Begleitheft Sportküstenschifferschein


Herausgeber: Rolf Dreyer
Begleitheft für die Ausbildung und Prüfung
Sportküstenschifferschein
9. Auflage,
80 Seiten, 14 Seekarten-Ausschnitte,
Format 21 x 29,7 cm, kartoniert, 12,- €
Begleitheft bestellen

Bemerkung des Autors

Dieses Begleitheft bietet gegenüber dem Wettberwerbsprodukt wichtige Verbesserungen. Es enthält
– eine Anleitung zum Gebrauch der Gezeitentafeln,
– eine Formelsammlung,
– die Linien gleichen mittleren Springtidenhubs,
– die zum Befahren der Elbe und Weser nützlichen Hochwasserzeitunterschiede,
– eine Einführung in den Gezeitenstromatlas,
– die (für Wassersportler wichtigen) Stromfiguren.

Es ist auch praktischer: Die ständig benötigte Steuertafel befindet sich außen auf der Rückseite des Hefts. Dort findet man auch die Gültigkeitsdauer der Sommerzeit. Sie können eine Leseprobe des Begleithefts herunterladen.

Informationen über den Autor.

Konzeption und Inhalt

Das Begleitheft enthält Auszüge aus nautischen Büchern, die für die Prüfung (und zur Vorbereitung darauf) zum Sportküstenschifferschein benötigt werden:
— Gezeitentafeln des BSH
— Gezeitenstromatlas des BSH
— Leuchtfeuerverzeichnis des BSH

Die Einführungen in die Gezeitentafeln, den Gezeitenstromatlas und das Leuchtfeuerverzeichnis geben interessante Hintergrundinformationen und beinhalten wichtige Angaben zur Arbeit mit den Büchern. Zudem enthält es eine Tabelle, die bei gegebenen Geschwindigkeiten das Umrechnen von Entfernung in Fahrtzeit und umgekehrt erspart.

Weitere interessante Titel

Die Schwierigkeit in der theoretischen SKS-Prüfung liegt in den Karten- und Gezeitenaufgaben, die kaum zu lösen sind, ohne zuvor ähnliche Aufgabenstellungen zu bearbeiten. Die SKS-Fragebogenmappe enthält zum einen die 15 Original-Prüfungsfragebogen mit jeweils 30 Fragen und zum anderen die 10 Original-Kartenaufgaben. Weil die aber alle sehr ähnlich sind, enthält die Mappe darüber hinaus noch weitere 10 abwechslungsreiche Karten- und Gezeitenaufgaben, deren Schwierigkeitsgrad etwas über dem der Prüfungsaufgaben liegt. Sollten Sie eine mündliche Nachprüfung ablegen müssen, so sind Sie mit diesen Kartenaufgaben bestens darauf vorbereitet.

Der Schritt vom SKS-Lehrbuch zur Bearbeitung der Karten- und Gezeitenaufgaben ist groß. Es ist ratsam, sich zuvor mithilfe von Übungen und kleineren Aufgaben in die Materie einzuarbeiten. Wer dazu nicht im Rahmen eines Kurses ausreichend Gelegenheit hat, kann (und sollte) dies mit dem Buch Übungen und Aufgaben Navigation machen.

Nicht für die Prüfung aber für die Praxis äußerst wertvoll ist das Meilenbuch. Denn für echte Segler sind nicht die Scheine wichtig, sondern die praktische Erfahrung. Sie wird im Meilenbuch dokumentiert. Hier wird jede Reise mit allen entscheidenden Daten, die auch als Nachweis für weiterführende Scheine benötigt werden, eingetragen. Ein gut gefülltes Meilenbuch ist mehr wert als ein SKS-Schein.

Kontakt

Rolf Dreyer
Lehrbuchautor + Yachtschule
Birgit Huneke
Niederwall 7
33602 Bielefeld

Telefon: 0521 - 6 45 00
Mobil: 0173 - 412 5460
E-Mail: birgit@rolfdreyer.de

So finden Sie uns