Standard-Funkverkehr


Rolf Dreyer
Standard-Funkverkehr für die Bordpraxis
4. Auflage, 25 Tafeln, Wasser abweisendes Papier,
Format DIN A5 quer, Spiralbindung, 9,95 €
Standard-Funkverkehr bestellen

Bemerkung des Autors

Sobald man vor dem Funkgerät sitzt und eine Meldung abgeben soll, ist alles, was man mal gelernt hatte, wie ausgelöscht. Besonders heikel wird es im Ausland, wenn englisch gesprochen werden muss. Was für andere amüsant ist, empfindet man selbst als blamabel.

Wie praktisch ist es da, kurz die entsprechende Tafel aufzuklappen, sich einmal durchzulesen, was zu sagen ist und was der Gesprächspartner antworten wird — auf Deutsch und daneben gleich auf Englisch. Da sich der Standard-Funkverkehr, wie er an Geräten mit DSC-Controller geführt wird, von dem an alten Geräten ohne DSC unterscheidet, sind jeweils beide Fassungen einander gegenübergestellt.

Sie können eine Leseprobe des Titels herunterladen.

Informationen über den Autor.

Konzeption und Inhalt

Standard-Funkverkehr aufschlagen, einmal durchblättern und wissen, was zu tun ist. Ggf. schnell das alte Wissen wieder aktualisieren und los geht die Funkerei. Dies ist — vereinfacht gesprochen — das Konzept des Standard-Funkverkehrs.

Die Tafeln enthalten folgende Themen mit zahlreichen Beispielen

— GMDSS-Alarmierungskonzept und Schema zur Funkalarmierung
— Abgabe, Bestätigung und Weiterleitung eines Notalarms
— IMO-Anweisung zum Aufheben von Fehlalarmen
— Dringlichkeitsverkehr mit Anfordern von funkärztlicher Beratung
— Sicherheitsverkehr mit Warnmeldung eines Schiffes im Nebel ohne Radar
— Schiff-Schiff-Verkehr mit Anrufen eines unbekannten Schiffes
— Anruf bei Radarberatung, Häfen, Schleusen, beweglichen Brücken
— GMDSS-Funkausrüstung
— GMDSS-Seegebietskarten für Nord- und Südeuropa
— Anruf- und Arbeitskanäle deutscher Küstenfunkstellen
— UKW-Sprechfunkreichweiten unterschiedlicher Funkstellen
— Buchstabiertafel, Übermittlung von Zeitangaben

Weitere interessante Titel

Wenn Sie Ihr Funkwissen insgesamt auf den neuesten Stand bringen wollen, so ist UKW-Funkbetriebszeugnis das richtige Buch für Sie. Es beschreibt aus der Praxis für die Praxis die Einsatzmöglichkeiten des UKW-Funkgerätes. Auch der gesamte Binnenschifffahrtsfunk wird abgehandelt. Wenn Sie alle zehn Schritte des 222 Seite starken Buchs durchgelesen haben, so haben Sie gleichzeitig das gesamte Prüfungswissen zum Erwerb der beiden wichtigsten Funkzeugnisse hinter sich.

Kontakt

Rolf Dreyer
Lehrbuchautor + Yachtschule
Niederwall 7
33602 Bielefeld

Telefon: 0521 - 6 45 00
Mobil: 0160 - 840 4538
E-Mail:

So finden Sie uns