Probeprüfungen

Jeder Sportbootführerschein-Kurs endet mit zwei Probeprüfungen. Hier kann jeder Kursteilnehmer anhand der Original-Prüfungsfragen sein Wissen testen. So gewinnt man Sicherheit.

Die “echte” Prüfung ist danach nur noch eine Formsache.

Natürlich erhalten unsere Kursteilnehmer auch für die Prüfungsvorbereitung zu Hause die Original-Prüfungsaufgaben. Wer bei einer Probeprüfung feststellt, dass die Prüfungsreife noch nicht erreicht ist und auch nicht mehr ausreichend Zeit zur Vorbereitung hat, kann seine Prüfung auch kurzfristig verschieben. Vier Wochen später findet i. Allg. die nächste Prüfung statt.

Der nächste Kurs läuft häufig schon oder fängt in Kürze an, so dass hier gezielt die Lücken gefüllt werden können.

Kontakt

Rolf Dreyer
Lehrbuchautor + Yachtschule
Niederwall 7
33602 Bielefeld

Telefon: 0521 - 6 45 00
Mobil: 0160 - 840 4538
E-Mail:

So finden Sie uns